Zum Hauptinhalt springen

Caroline Havemann

Rechtsanwältin (D) und europäische Rechtsanwältin in Italien

Caroline Havemann ist deutsche Rechtsanwältin, zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main (D) und als Europäische Rechtsanwältin auch Mitglied der Rechtsanwaltskammer Udine (avvocato stabilito).

Anwaltliche Tätigkeit

Der Schwerpunkt ihrer anwaltlichen Tätigkeit liegt in der Beratung von international tätigen Unternehmen aus dem deutschen, italienischen und französischen Sprachraum über das internationale Kaufrecht und Handelsrecht, insbesondere unter Berücksichtigung des UN-Kaufrechts (CISG).

Diese Tätigkeit umfasst sowohl die nationale und internationale Vertragsgestaltung als auch die Begleitung und Unterstützung ihrer Mandanten im Rahmen von internationalen Handelsbeziehungen. Daneben vertritt und berät sie ihre Mandanten auch vor deutschen Gerichten und in internationalen Schiedsverfahren.

Mitgliedschaften

Sie ist Mitglied der Vereinigung für den Gedankenaustausch deutsch-italienischer Juristen und der Deutsch-Französischen Juristenvereinigung.

Sprachkenntnisse

Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch

Lebenslauf

1999 Erstes juristisches Staatsexamen (Universität Heidelberg)
1998-2000 Verschiedene Lehraufträge für deutsches Privat- und Vertragsrecht an den juristischen Fakultäten der Universitäten Ferrara, Padova und Verona sowie für deutsches Zivil- und Zivilverfahrensrecht im Postgraduate-Programm der juristischen Fakultät der Universität Padova in Zusammenarbeit mit der Rechtsanwaltskammer Padova
2002 Zweites juristisches Staatsexamen (Mainz)
2002 Gasthörerschaft an der ”Ecole de Formation Professionnelle des Barreaux de Paris - EFB”
Seit 2002 Bei Dolce Lauda
2006-2007 Lehrauftrag für deutsche Rechtsterminologie und deutsches Zivilrecht an der juristischen Fakultät der Universität Padova