Zum Hauptinhalt springen

Dott.ssa Doriana de Luca

Avvocato (I) und europäische Rechtsanwältin in Deutschland

Dott.ssa Doriana de Luca ist italienische Rechtsanwältin (Avvocato), zugelassen bei der der Rechtsanwaltskammer Bari (I) sowie als europäische Rechtsanwältin bei der Rechtsanwaltskammer Stuttgart.

Anwaltliche Tätigkeit

Der Schwerpunkt ihrer anwaltlichen Tätigkeit liegt in der außergerichtlichen sowie gerichtlichen Vertretung von Der Schwerpunkt ihrer anwaltlichen Tätigkeit liegt in der Beratung und Vertretung von deutschen und italienischen Unternehmen, wie auch Privatpersonen, im italienischen Arbeitsrecht, Zivilrecht sowie in der Prozessvertretung vor italienischen Gerichten.

Mitgliedschaften

Sie ist Mitglied der Vereinigung für den Gedankenaustausch deutsch-italienischer Juristen.

Sprachkenntnisse

Italienisch, Deutsch, Englisch und Französisch

Vita

1998 Abschluss mit Auszeichnung an der Università degli Studi di Bari, Thema einer Dissertation im Bereich des Internationalen Privatrechts, die an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel im Rahmen des Sokrates-Erasmus-Programms erstellt wurde.
2001 Erfolgreicher Abschluss des Masters in Betriebsrecht & Personalmanagement
2004 Erfolgreicher Abschluss des Fernausbildung für Arbeitsvermittler
2001 - 2007 Als Personalleiterin verschiedener Unternehmen hat sie sich mit Rechtsstreitigkeiten im Arbeitsrecht, Personalführung und Verhandlungen mit Betriebs- und Personalräten befasst.
Seit 2009 Zusammenarbeit mit Dolce Lauda

Publikationen

  • Stein/Dolce/de Luca/Bitzer Persönlichkeitsschutz Arbeitsrecht Insolvenzrecht, Jahrbuch für Italienisches Recht Jayme/Mansel/Pfeiffer/Stürner (Hrsg.), C.F. Müller Wissenschaft, 2017
  • Rodolfo Dolce, Doriana de Luca, Arbeitsrecht in Italien, Überblick über das italienische Arbeitsrecht nach den Job-Act Regelungen für Unternehmer, Anwälte und Berater, Springer Gabler, Wiesbaden, 2016