Dolce · Lauda | Rechtsanwälte und Notar in Frankfurt

Über uns

Die Kanzlei Dolce · Lauda ist eine international ausgerichtete Sozietät. Neben ihrem Hauptsitz in Frankfurt am Main hat die Sozietät noch Büros in Stuttgart, München, Mailand und Modena.

Der Tätigkeitsschwerpunkt der Sozietät liegt im Bereich der deutsch-italienischen Rechts- und Wirtschaftsbeziehungen. Auf diesem Gebiet zählt Dolce · Lauda mit einer Beratungserfahrung von mehr als zwanzig Jahren zu einer der angesehensten Kanzleien in Deutschland.

Sämtliche der bei uns tätigen Anwälte wurden in Italien und Deutschland ausgebildet. Einige von ihnen verfügen über eine Rechtsanwaltszulassung in beiden Ländern. Die binationale Ausbildung und die Mehrsprachigkeit unserer Anwälte sind der Garant für die hohe Qualität unserer Beratungsleistungen.

Dolce · Lauda ist Mitglied in dem internationalen Netzwerk renommierter Anwaltskanzleien, "World Link for Law". Durch die Zusammenarbeit mit Kollegen aus anderen Staaten kann die Sozietät aktiv bei der Umsetzung internationaler Handelsprojekte und Transaktionen mitwirken und die Interessen ihrer Mandanten im Ausland durchsetzen.

Die Beratungsleistungen werden insbesondere auf dem Gebiet des Wirtschafts-, Wettbewerbs-, Immaterialgüter-, Handels-, Gesellschafts-, Immobilien- und Bankrechts erbracht. Daneben verfügt die Kanzlei im Bereich Arbeitsrecht durch zwei Fachanwälte und im Bereich des Familien- und Erbrechts über ausgewiesene Kompetenzen.

Aufgrund ihrer multidisziplinären Ausrichtung wendet sich die Kanzlei in erster Linie an grenzüberschreitend tätige Unternehmen. Unter den zumeist deutschen und italienischen Firmen, die von Dolce · Lauda beraten werden, befinden sich Einzelkaufleute, Mittelständler sowie multinational operierende Unternehmen aus nahezu sämtlichen Wirtschaftsbranchen.

Durch die enge Kooperation mit in- und ausländischen Spezialisten anderer wissenschaftlicher Disziplinen wie Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern stellt die Kanzlei die hohe Qualität ihrer Beratungsleistungen sicher.