Zum Hauptinhalt springen

Termin

Dealing with non-delivery, loss or damage of goods; does the buyer have a direct action against the carrier after German law/ in Germany?

17.06.2022
Bologna & Online

Unsere Kollegin, Avv und RA Marilena Bacci, wird auf der kommenden Konferenz, die von den Kommissionen für den internationalen Warenkauf und das Transportrecht der UIA in Zusammenarbeit mit der Confindustria Emilia, der AIGA Bologna und unter der Schirmherrschaft der Universität Bologna - Fachbereich Rechtswissenschaften - organisiert und auf Englisch gehalten wird, zum folgenden Thema sprechen: "Dealing with non-delivery, loss or damage of goods; does the buyer have a direct action against the carrier after German law/ in Germany?

Die Diskussion wird sich mit den wichtigsten rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit dem internationalen Verkauf von Waren und deren Lieferung befassen, wobei ein strategischer und praktischer Ansatz verfolgt wird.

Die Konferenz findet in Bologna statt, kann aber auch online verfolgt werden. Wenn Sie interessiert sind, können Sie sich über den im beigefügten Flyer angegebenen Link anmelden.

Hier ist der Link zum Flyer.